Ulrich I. Zant

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulrich I. Zant war von 1262 bis 1268 der 23. Abt des Benediktinerstifts Admont.

Leben

1260 hatte das Kloster Besitzungen ...zum Behufe der Erbauung und Bevölkerung der Stadt Bruck an der Mur... in der Umgebung der Stadt verkauft und erhielt dafür Güter um Öblarn.

Die innerhalb der Klostermauern fortdauernde Anarchie zwang ihn 1268 zur Resignation und Flucht aus Admont. Er ging nach Mühlstadt in Kärnten, wo er Abt wurde und starb.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Friedrich

Abt von Admont
12621268
Nachfolger

Albert I.