Strickerbach

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strickerbach
Strickerbach fleiß 44606 2012-06-12.jpg
Basisdaten
Länge: 5,2 km
Quelle: Strickerkar
Quellhöhe: 1 700 m ü. A.
Mündung: Großsölkbach
Mündungshöhe: 910 m ü. A.
Höhenunterschied: 790 m
Gewässernummer: 4061

Der Strickerbach ist ein Wildbach im Strickertal in Großsölk im im Gemeindegebiet von Sölk.

Verlauf

Der Wildbach entspringt im Strickerkar und mündet in den Großsölkbach.

Gechichte

Am 4. Oktober 1896 baute der Strickerbach, als Folge eines schweren Unwetters am Ausgang des Strickertales, an seiner Einmündung in das Großsölktal einen bis an den Gegenhang reichenden Schutt- und Gesteinsdamm auf. Der Großsölkbach wurde aufgestaut und der Talboden auf mehr als 1,5 km Länge überflutet. Durch den darauf folgenden Dammbruch verwüstete ein Schlammstrom das flussabwärts gelegene Stein an der Enns. Nach weiteren Vermurungen der Jahre 1965 und 1966 wurden am Unterlauf des Strickerbaches Wildbachsperren errichtet.

Am Strickerbach befindet sich das Laufkraftwerk Strickeralmbach des Elektrizitätswerks Gröbming.

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Strickerbach – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quellen