Steiermärkische Zeitschrift

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Steiermärkische Zeitschrift war eine Zeitung im 19. Jahrhundert, die von 1821 bis 1848 erschien.

Redaktion

  • Dr. G. F. Schreiner
  • Dr. Albert von Muchar
  • Carl Gottfried Ritter von Leitner
  • A. Schrötter

Verleger

Erschienen im Verlag der Direktion des Lesevereins am Joanneum (bis Dezember 1834) und in Kommission bei Damian und Sorge, Graz. Papier und Druck von den Gebrüdern Georg und Carl Tanzer.

Inhalte

  • Auszug Jahrgang 1836:
    • Über das Studium der Botanik
    • Die untersteierische Schweiz
    • Über die seltsame Erscheinung der sogenannten Luftstimmen
    • Steiermark's Waldstand, Holzreichtum und Forstkultur

Beilagen

Historischer Verein für Steiermark: Übersicht der in den periodischen Schriften des Historischen Vereines für Steiermark bis einschliesslich 1892 veröffentlichten Aufsätze ferner der historischen oder die Steiermark betreffenden Artikel in der Steiermärkischen Zeitschrift

Quellen