Sagen im Bezirk Liezen

Aus EnnstalWiki
(Weitergeleitet von Sagen im Ennstal)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sagen im Bezirk Liezen zählen zu den kulturellen Schätzen der Region.

Sagen aus dem Ennstal

Bekanntes und weniger Bekanntes aus den Schladminger Tauern

Längst ist der Bergsegen in den Schladminger Tauern erloschen, lebendig geblieben ist aber in der Bevölkerung das Wissen über diese Zeit. Bereits in der Schule wird darüber gesprochen und gerade in jüngster Zeit wurden Aktivitäten gesetzt wie etwa die Gestaltung eines Knappensteiges von der einstigen „Kohlgrube" in Schladming bis in die Tauernberge mit den Resten vergangener Bergbautätigkeit, sowie die fachkundigen Führungen durch dieses Gebiet. Lebendig geblieben sind aber allenthalben auch die Bergbausagen die zwar immer wiederkehrend in verschiedenen Bergbaugebieten bekannt sind und von übermütigen Knappen, Bergfrevel und Strafe künden, für jede Gegend aber lokale Bezüge aufweisen – wie etwa die Giglachsagen. Darüber ist jedoch die Fülle an anderem Sagengut weitgehend in Vergessenheit geraten. In den Schladminger Tauern mit ihrer in früheren Zeiten viel intensiveren Almwirtschaft entstanden gerade in diesem Bereich zahlreiche Sagen, die meist nur mehr den älteren Schladmingern bekannt sind.

Gerade jetzt, wo von den noch bestoßenen Almen das Vieh zu Tale getrieben oder mit Motorkraft heimgeführt wird und Stille in die Hütten einkehrt, wollen wir uns im Rahmen der „Heimatkundlichen Blätter" an einige solcher „Almsagen" erinnern, damit sie auch in der jüngeren Generation lebendig bleiben.

Sagen aus den Schladminger Tauern

Sagen rund um den Grimming

Sonstige Sagen aus dem Ennstal

Sagen aus dem Hinterberg Tal

Das Hinterberger Tal nennt man eine Kleinregion im Steirischen Salzkammergut im Nordwesten des Bezirk Liezens.

Quellen