Rottenbichler (Untertal)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rottenbichler vor dem Brand im Jahr 1974

Der Rottenbichler ist ein landwirtschaftlicher Betrieb im Ortsteil Untertal in der Gemeinde Rohrmoos-Untertal.

Hofchronik

Der heutige Hofname Rottenbichler ist durch mehrmaligen Besitzerwechsel und Änderung des Vulgonamens geprägt. 1434 wird das bäuerliche Anwesen Rotenpuchel gemeinsam mit dem Gut Praytenriß erstmals in einem Grundbuch erwähnt, wobei damals die beiden Anwesen noch verschiedene Besitzer hatten. 1597 wird die Vereinigung der beiden Liegenschaften Rotenpuchel und Praytenriß zu dem Gut Rottenpichl genannt. 1753 wird in einem Grundbuchauszug erwähnt, dass dieses Anwesen gegenüber der Propstei Gstatt zinspflichtig war. Zu jener Zeit wurde der Hof unter dem Vulognamen Krüger geführt. Seit 1788 wird der Vulgonamen Rottenbichler genannt. 1974 wurde der Hof samt Wirtschaftsgebäude bei einem Brand völlig zerstört, welcher in den Folgejahren im Nahbereich wieder neu erbaut wurde.

Kontakt

Friederike Lassacher
Untertalstraße 21
8971 Rohrmoos-Untertal

Quelle

  • Eigenartikel von Peter Ortner nach Recherchen bei der Familie.