Pyhrn Autobahn

Aus EnnstalWiki
(Weitergeleitet von Pyhrnautobahn)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Unteres Liesingtal.JPG
Pyhrnautobahn im unteren Liesingtal

Die Pyhrn Autobahn (A 9) ist ein Teil des europäischen Straßennetzes (E 57, E 59). Sie stellt eine Nord-Südverbindung zwischen den österreichischen Bundesländern Oberösterreich und Steiermark dar.

Allgemeines

Die Pyhrn Autobahn ist nach längjähriger Bautätigkeit seit 2004 durchgehend befahrbar. Seitdem ist diese Straße für den Transportverkehr eine wichtige Verbindung nach Slowenien geworden. Durch das Fahrverbot für den Transitverkehr für Lkw auf Teilen der Ennstal Straße (B 320) seit Sommer 2011 wird die Pyhrn Autobahn noch stärker von Lkw befahren.

Sie durchschneidet das Ennstal im Osten von Norden nach Süden.

Streckenverlauf

Die Pyhrn Autobahn hat ihren Beginn beim Knoten Voralpenkreuz an der Westautobahn (A 1) in Oberösterreich, führt durch den Bosrucktunnel über Liezen, den Verkehrsknotenpunkt St. Michael, Graz bis zur Staatsgrenze Österreich - Slowenien bei Spielfeld.

Mautgebühr

Der Bosrucktunnel und der Gleinalmtunnel sind neben der allgemeinen Vignettenpflicht gesondert bemautet.

Weitere Bilder

 Pyhrn Autobahn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

Weiterführend

Für Informationen zu Pyhrn Autobahn, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema