Ottokar IV.

Aus EnnstalWiki
(Weitergeleitet von Ottokar IV)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ottokar IV., auch Otakar (* 1163; † 8. Mai 1192) war ein steirischer Herzog.

Leben

Er war ab 1164 Markgraf und ab 1180 Herzog der Steiermark. Er stammte aus dem Geschlecht der Traungauer. Seine Eltern waren Ottokar III. und Kunigunde von Vohburg.

Ereignisse

Am 2. August 1188 weilte der Herzog am Grundlsee.Dabei siegelte er drei Urkunden, die allerdings beim großen Brand des Admonter Stiftes 1865 verbrannten. In einer wird Grundlsee erstmals urkundlich erwähnt. Mit einer anderen einverleibte der Herzog die „capella“ St. Jakob dem Benediktinerstift Admont.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Leopold I.

Steirischer Markgraf
11641192
Nachfolger

-