Obersteiermark

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Obersteiermark wird der nördliche, gebirgige und waldreiche Teil der Steiermark bezeichnet.

Allgemeines

Die Obersteiermark kann in zwei große Teile unterteilt werden: in den südöstlichen Teil zwischen Judenburg und der Mur-Mürz-Furche im Osten, der durch Industrie geprägt ist und in den westlichen und nördlichen Teil mit Schwerpunkt Landwirtschaft und Fremdenverkehr. Zum letzteren Teil zählt man das Obere Ennstal, Ausseerland und das obere Murtal.

Politische Bezirke

Bruck an der Mur, Judenburg, Knittelfeld, Leoben, Bezirk Liezen, Murau und Mürzzuschlag;

Quelle

  • Wikipedia Deutschland