Nationalratswahl 2013

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 29. September 2013 fand in Österreich die Nationalratswahl 2013 statt.

Ergebnis

Im Land Steiermark trug diese Nationalratswahl den steirischen Regierungsparteien SPÖ und ÖVP hohe Verluste, der FPÖ hohe Gewinne ein. Dies wurde allgemein hauptsächlich auf den verbreiteten Unmut über die bevorstehenden Gemeindezusammenlegungen zurückgeführt, was besonders an den Wahlergebnissen der Fusionsgemeinden ablesbar war.

Ergebnis im Bezirk Liezen

Partei 2013 % 2008 % Differenz +/- % 2013 Stimmen 2008 Stimmen Differenz +/- Stimmen
SPÖ 33,84 41,37 -7,53 16 803 19 370 -2 567
ÖVP 26,38 36,97 -10,59 13 102 17 307 -4 205
FPÖ 16,41 10,50 +5,91 8 150 4 918 +3 232
BZÖ 12,07 2,86 +9,21 5 996 1 341 +4 655
GRÜNE 6,04 5,02 +1,02 3 001 2 352 +649
FRITZ 1,98 - +1,09 981 - +981
LIF 1,09 - +1,09 399 - +399
RETTÖ 0,80 - +0,80 399 - +399
KPÖ 0,73 1,15 -0,42 361 538 -177
DC 0,66 - +0,66 326 - +326

Detailergebnisse

Admont | Aich | Aigen im Ennstal | Altaussee | Altenmarkt bei St. Gallen | Ardning | Bad Aussee | Bad Mitterndorf | Donnersbach | Donnersbachwald | Gaishorn am See | Gams bei Hieflau | Gössenberg Gröbming | Großsölk | Grundlsee | Haus im Ennstal | Hall | Irdning | Johnsbach | Kleinsölk | Landl | Lassing | Liezen | Michaelerberg | Mitterberg | Niederöblarn Oppenberg Öblarn | Palfau | Pichl-Kainisch | Pürgg-Trautenfels Pruggern Selzthal | Ramsau am Dachstein | Rohrmoos-Untertal Rottenmann Sankt Gallen | Schladming | St. Martin am Grimming | St. Nikolai im Sölktal | Selzthal | Stainach | Tauplitz | Treglwang Trieben | Weißenbach an der Enns | Weißenbach bei Liezen | Weng im Gesäuse | Wildalpen | Wörschach

Weblinks

Quelle

Europawahlen:
1996 | 1999 | 2004 | 2009 | 2014 | 2019

Nationalratswahlen:
Erste Republik
1919 | 1920 | 1923 | 1927 | 1930

Zweite Republik
1945 | 1949 | 1953 | 1956 | 1959 | 1962 | 1966 | 1970 | 1971 | 1975 | 1979 | 1983 | 1986 | 1990 | 1994 | 1995 | 1999 | 2002 | 2006 | 2008 | 2013 | 2017 | 2019

Bundespräsidentenwahlen:
Erste Republik
1918 | 1920 | 1924 | 1928 | 1931

Zweite Republik
1945 | 1951 (1) | 1951 (2) | 1957 | 1963 | 1965 | 1971 | 1974 | 1980 | 1986 (1) | 1986 (2) | 1992 (1) | 1992 (2) | 1998 | 2004 | 2010 | 2016 (1) | 2016 (2, ungültiger) | 2016 (2)

Landtagswahlen:
Erste Republik
1919 | 1920 | 1923 | 1927 | 1930

Zweite Republik
1945 | 1949 | 1953 | 1957 | 1961 | 1965 | 1970 | 1974 | 1978 | 1986 | 1991 | 1995 | 2000 | 2005 | 2010 | 2015 | 2020

Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen:
Erste Republik
1919 | Niederöblarn 1920 | 1924 | 1928 | Mitterberg 1929 | 1932

Zweite Republik
1945 | 1950 | außerordenliche Termine 1952: Gaishorn | St. Gallen | Schladming | Trieben | dann wieder 1955 | Oppenberg 1959 | 1960 | 1965 | Pürgg-Trautenfels 1968 | 1970 | 1975 | 1980 | 1985 | 1990 | 1995 | 2000 | 2005 | 2010 | 2015 | 2020