Nagelsteghöhle

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nagelsteghöhle ist eine Höhle im Toten Gebirge im Gemeindegebiet von Altaussee.

Beschreibung

Die Nagelsteghöhle befindet sich nordöstlich der Blaa-Alm am Fuße des Hohen Rauchers und ist ein Naturdenkmal. Sie liegt auf einer Seehöhe von ca. 865 m Seehöhe inmitten des Dachsteinkalkes der Nördlichen Kalkalpen. Die Höhle entstand durch Verkarstung des Gesteins und gehört zu den tiefsten Höhlen des steirischen Anteils im Toten Gebirge. Die maximale Höhendifferenz beträgt ca. 210 m.

Quelle

  • Fossel, C. & Kühnert, H.: Naturschutz-Handbuch IV. Naturkundliche Besonderheiten in steirischen Gemeinden, Graz: Leopold Stocker Verlag, 1994