Musikverein Weng

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Musikverein Weng ist ein Blasmusikverein in der Ennstaler in der ehemals selbständigen Gemeinde Weng im Gesäuse, heute Teil der Marktgemeinde Admont.

Allgemeines

Das Repertoire des Musikvereines Weng reicht von der traditionellen Marschmusik über konzertante Blasmusik bis zur modernen Unterhaltungsmusik.

Geschichte

Am 1. Mai 1927 traten die sogenannten Moser Buam in Weng im Gesäuse als Blasmusikanten auf. Dieser Auftritt erweckte das öffentliche dörfliche Interesse an der Blasmusik, was im Jahr 1928 die Gründung der Musikkapelle Weng zur Folge hatte. Da die meisten Vereinsmusiker Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr waren, kam es 1929/30 zur Umbenennung in Feuerwehr-Musikkapelle Weng.

Während des Zweiten Weltkrieges kam es zum Vereinsstillstand. Nach den Kriegsjahren wurde der Feuerwehr-Musikkapelle Weng durch 14 Mitglieder wieder ins Leben gerufen. Ab 1. Mai 1948 bei dem Heimkehrerfest war der Blasmusikverein wieder ein bestehender Teil der Gemeinde Weng im Gesäuse. Unter Kapellmeister Johann Wolf sen. wurde 1958 eine eigene Vereinstracht angeschafft. 1974 wurde der Verein in Musikverein Weng unbenannt. Ab diesem Zeitpunkt hat der Verein auch weibliche aktive Mitglieder.

Quelle