Museales Rahmenprogramm Benediktinerstift Admont

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mulitmediale Präsentation
Panoramastiege Außenansicht
Klosterladen

Das Museale Rahmenprogramm Benediktinerstift Admont umfasst verschiedene Bereiche der Stiftspräsendation des Benediktinerstiftes Admont im Stiftsmuseum.

Allgemeines

Zum Musealen Rahmenprogramm zählen die multimediale Stiftspräsentation, die Panoramastiege, die Museumswerkstatt und der Stiftskeller. Zusätzlich können im hauseigenen Klosterladen und Blumenhaus Made for Admont Produkte und Weine aus dem stiftseigenen Weingütern in Slowenien gekauft werden.

Multimediale Stiftspräsentation

Die multimediale Präsentation wird in drei Räumen des Stiftsmuseum dargeboten. Diese Räume wurden im Zuge des Um- und Neubaus in den Jahren 1998 bis 2002 errichtet und sind seit 29. Mai 2003 für die Besucher geöffnet. Dabei werden hier die Museumsbesuchern mit moderner digitaler Technik konfrontiert.

Raum 1

Digitale Präsentation des Heiligen Benedikt und Gründer des Benediktinerordens. Bei der Präsentation verschmelzen das 5. und das 21. Jahrhundert in einander.

Raum 2

Das Motto heißt hier Der Weg zu den Wurzeln. Hier wird den Besuchern in drei Themenblöcken die Stiftsgeschichte auf moderne Art und Weise in Verbindung mit Datenbanken dargestellt.

Raum 3

Präsentation der Regula Benedicti (Regeln des Heiligen Benedikt) in einer zehn minütigen Raumerlebnis-Interpretation.

Panoramastiege

Die sogenannte Panoramastiege ist eine in Glas verhüllte Sichtbetonstiege und verbindet an der Außenseite des Museumstraktes drei Geschoße. Sie wurde ebenfalls bei den Um- und Neubau errichtet und war ursprünglich als Fluchtstiege gedacht. Die Panoramstiege kann nur durch die Innenräume betreten werden. Nach der Museumseröffnung im Jahr 2003 nutzten viele Besucher dieses gläserne Stiegenhaus als Aussichtspunkt genutzt und wurde dadurch insgeheim zu einem Wahrzeichen des Stiftsmuseums.

Museumswerkstatt

Für Kinder und Jugendliche steht die Museumswerkstatt zur Verfügung. Dort werden für Kinder und Jugendlichen zu einem bestimmten Thema spezielle Führungen abgehalten und dürfen auch selbst mitarbeiten.

Stiftskeller

Hauptartikel: Stiftskeller Admont

Der Stiftskeller ist auch für größere Besuchergruppen ausgerichtet. Das Restaurant bietet innen für 300 Personen und außen für 150 Personen Platz.

Bildergalerie

Bilder über die digitale Stiftspräsentation.

Quellen