Moorreiche Steiermark

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moorreiche Steiermark
Moorreiche Steiermark.jpg
Buchdaten
Autor: Harald Matz, Johannes Gepp
Verlag: Naturschutzbund Steiermark
Erschienen: 2008
ISBN: ISBN 978-3-9501292-6-7
Seiten: 272

Moorreiche Steiermark, 389 Moore in der Steiermark ist ein Sachbuch über die Moore in der Steiermark.

Allgemeines

Den Zleimmöser Moorkomplex südlich des Grundlsees mit seinen 16 Teilmooren bezeichneten die Autoren wegen des ausgezeichneten Erhaltungszustands als das wohl wertvollste Moor das Steiermark. Den Titel „Schönstes steirisches Moor" bekam das Kainischmoos beim Ödensee.

Klappentext

Herausgegeben wurde das Buch zum Preis von 25 Euro vom Naturschutzbund Steiermark und Institut für Naturschutz. Der Naturschutzbund Steiermark feiert mit Herausgabe dieses Buches sein 50-jähriges Bestehen.

Alle steirischen Moore haben Harald Matz und Johannes Gepp in mehr als zehnjähriger Arbeit dokumentiert und stellen diese Arbeit nun in einem reich bebilderten Buch „Moorreiche Steiermark - 389 Moore der Steiermark" der Öffentlichkeit vor. Es handelt sich dabei um eine allgemein verständliche, mit 400 Fotos bebilderte Dokumentation der wichtigsten der 389 steirischen Moore.

Quelle