Matthias Schragl

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Schragl († 18. Juli 1668 in Kalwang) war Hammerherr in Kalwang.

Leben

Er erhielt am 24. Oktober 1650 von Johann Döz, bayrisch kurfürstlicher Rat und Regiments-Sekretär in Landshut, einen Wappenbrief.

Er war fünf Mal verheiratet. Am 24. Jänner 1644 heiratete er Ingrut Eysel aus Hallstatt, am 2. Februar 1645 Anna Frichter aus Salzburg, von seiner dritten Frau, die am 21. Juni 1664 starb, ist nur der Vorname Katharina bekannt, die vierte Frau, Katharina Tonbach, heiratete er am 9. Jänner 1666 und seine letzte Frau hieß Katharina Egger.

Mit seiner ersten Frau hatte er fünf Kinder, mit der vierten zwei (nach dem Stammbaum von Anton Pantz).

Quelle