Langschneerinne

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Langschneerinne

Die Langschneerinne ist eine mäßig steile Rinne zwischen dem Stierkarkopf und dem Säuleck und gehört zu den Schladminger Tauern.
Die Rinne liegt 1 800 m ü. A. hoch.

Allgemeines

Die Rinne befindet sich am Ende des Sattentales, und endet auf 2 099 m ü. A. bei der Roten Scharte. Im unteren Teil befindet sich der Wanderweg zum Stierkarsee, den Goldlacken und weiter entweder zur Hochwildstelle, der Preintalerhütte oder in die Kleinsölk zur Breitlahnhütte.

Bildergalerie

Quellen

  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Weblinks