Krummholzhütte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krummholzhütte
Dieser Betrieb ist Mitglied bei
Genuss Region Ennstal Lamm
Krummholzhuette110628wiki.jpg
Unternehmen
Pächter: Daniel Mairamhof
Ort: Hauser Kaibling
besteht seit:
Postkarte mit der Krummholzhütte, 1909

Die Krummholzhütte (1 857 m ü. A.) ist eine Schutzhütte in den Schladminger Tauern am Hauser Kaibling.

Geschichte

Am 15. November 1911 kaufte die Alpine Gesellschaft Krummholz das 1908 erbaute Kaiser-Franz-Josef-Jubiläums-Schutzhaus. Zu Pfingsten 1921 brannte das Schutzhaus vollständig ab, wurde aber im gleichen Jahr wieder neu aufgebaut.

1921 war Friedrich Kabusch Hüttenwirt.[1] Im Jahr 1927 übernahm das Thomas Scharfetter mit seiner Frau das Schutzhaus. Ab Mai 1973 bewirtschafteten Walter und Margith Snehotta die Krummholzhütte.

Die Alpine Gesellschaft Krummholz ist nach wie vor Eigentümer und Verpachter der Hütte.

Erreichbarkeit

Mit der Tauern Seilbahn von Haus im Ennstal gelangt man direkt zur Krummholzhütte.

Sonstiges

Der Betrieb ist Mitglied bei der Genuss Region Ennstal Lamm.

Kontakt

Telefon: 0 36 86 - 23 17
Mobil: 06 64 - 31 40 510
E-Mail: krummholz@me.com

Bilder

  • Krummholzhütte – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblink

Quellen

  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Einzelnachweise

  1. Quelle ANNO, (Wiener) Sporttagblatt, Ausgabe 8. Dezember 1921, Seite 5


Logoleiste800.jpg