Kleinsölker Hoamatlad´n

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kleinsölker Hoamatlad´n war ein Betrieb in Kleinsölk in der Gemeinde Sölk.

Geschichte

Begonnen hatte alles mit einem großen Buffet im Sölker Marmorwerk im Sommer 1996. Im folgenden Herbst fand das erste Hoffest beim Bauernhof Zörweg vlg. Bröckl in Hinterwald statt. Danach folgten die ersten Bauernmärkte auf dem Hauptschulplatz in Stein an der Enns. Zu dieser Zeit waren etwa 13 bis 20 Vermarkter dabei. Daneben wurden viele unterschiedliche Buffets beliefert und betreut.

Der Hoamatlad’n in Kleinsölk wurde im Jahr 2000 eingerichtet und in Betrieb genommen. Anfangs wurden dort in erster Linie länger haltbare Lebensmittel und Kunsthandwerk angeboten.Im August 2006 wurde der Hoamatlad’n umgestaltet und mit frischen Lebensmitteln bestückt. Die Neueröffnung erfolgte mit einem großen Hoamatlad’nfest und einer Verkostung von Produkten aus der Pöllauer Hirschbirne.

Der 3. März 2017 war der letzte Tag des Kleinsölker Hoamatlad’n.

Quelle