Filialkirche Sankt Johannes

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
die Kirche in Ardning
die Kirche in Ardning

Die Katholische Filialkirche hl. Johannes der Täufer steht in Ardning.

Geschichte

Die Kirche entstand um 1411 im gotischen Stil. 1661 kam es zum barocken Umbau. Bei einem Brand 1946 wurde sie großteils zerstört. Es blieben nur wenige Ausstattungsgegenstände erhalten. Die heutige Kirche wurde neu errichtet und 1950 geweiht.

Vom 15. bis zum 16. Jahrhundert sowie von 1786 bis 1877 war sie die Pfarrkirche von Arding. Seither ist sie eine Filialkirche von Frauenberg an der Enns.

Bilder

Quelle