Katholische Pfarrkirche Herz Jesu Selzthal

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glocken der Pfarrkirche Selzthal

Die katholische Pfarrkirche Herz Jesu ist eine unter Denkmalschutz stehende römisch-katholische Kirchenanlage in der Gemeinde Selzthal. Die neugotische Kirche ist dem Heiligsten Herzen Jesu geweiht.

Geschichte

Selzthal entwickelte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einem bedeutenden Bahnknotenpunkt. Dadurch wuchs die Bevölkerungzahl und der Wunsch nach einer eigenen Kirche wurde immer lauter. Deshalb gründete der Oberlehrer Josef Trattner am 29. August 1886 einen Kirchenbauverein, dem der damalige Domherr aus Graz als erstes Mitglied beitrat. Nach sorgfältiger Planung begann der Admonter Baumeister Antonio Franz am 6. August 1888 mit dem Bau der Kirchenanlage. Den Bauplatz hatte Engelbert Bernkopf, Bürgermeister der Gemeinde Lassing, gespendet.

Am 18. August 1888 nahm Prälat Karlon des Benediktinerstifts Seckau die Grundsteinlegung vor, somit ist dieses Datum der offizielle Baubeginn. Am 17. August 1891 wurde der Kirchturm fertiggestellt. Am 25. Juni 1892 wurde die Kirche vom Grazer Fürstbischof Dr. Johannes Zwergler eingeweiht. 1914 wurde Selzthal zu einer eigenen Pfarre erhoben. Im Laufe der Jahre wurden die Glocken zum Teil getauscht. Heute ist die Pfarrkirche mit zwei Glocken der Salzburger swiki:Glockengießerei Oberascher[1] ausgestattet.

Am 8. Oktober 2006 weihte Abt Bruno Hubl des Benediktinerstifts Admont die generalsanierte swiki:Mauracher[2]-Orgel in der Pfarrkirche.

Im Zuge der Pensionierungen der Pfarrer von Liezen und Rottenmann wurden mit 1. September 2008 die Pfarrverbände in der unmittelbaren Region um Selzthal neu strukturiert. Es entstand der Pfarrverband Rottenmann, Oppenberg und Selzthal.

Namensgebung

Der Bischof von Seckau, Dr. Johannes Zwerger, ein gebürtiger Tiroler (Südtiroler) und damit großer Herz-Jesu Verehrer, übernahm nach der Gründung des Kirchenbauvereines dessen Schirmherrschaft und wünschte sich für die neue Kirche das Patrozinium des Heiligsten Herzen Jesu.

Quellen

Einzelnachweis

  1. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki
  2. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki