Josefine Hofer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sterbebild Josefine Hofer, 1887

Josefine Hofer, Taufname Josepha, geborene Stenitzer (* 8. März 1826 in Untergrimming; † 30. Jänner 1887 in Irdning) war die Gattin des Irdninger Lebzelters und Gastwirts Ignaz Hofer. Ihr Gatte war auch Bürgermeister von Irdning.

Leben

Sie stammte aus der weitverzweigten Müllerfamilie Stenitzer.

Josefine Hofer wurde in Trautenfels als Tochter des Untergrimminger Gastwirtes Josef Stenitzer und der Magdalena Speckmoser geboren.

Sie heiratete 1847 in Irdning den Witwer Ignaz Hofer aus der berühmten Lebzelterdynastie Hofer. Der gemeinsame Sohn Josef Rupert Hofer war ebenfalls Lebzelter und Gastwirt in Irdning.

Quelle

  • Forschungsarbeit in div. Pfarrmatriken, Aufsätzen etc. von Benutzer:Dietersdorff, unveröffentlichtes Manuskript