Josef Niederauer der Jüngere

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Niederauer der Jüngere war ein/der Sohn des Josef Niederauer, Kaufmann und ehemaliger Bürgermeister von Schladming und wie sein Vater Kaufmann.

Leben

1912 wird ein Josef Niederauer der Jüngere beim Schützenverein Schladming als Rechnungsprüfer erwähnt. Ebenso bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schladming am 16. März 1913. Dabei wurde er zum zum ersten Hauptmann-Stellvertreter gewählt.[1] Im selben Jahr war er auch Zahlmeister des Vereins Südmark Ortsgruppe Schladming (die 50 Mitglieder zählte).[2]

Bei der Generalversammlung des Heimatvereins d'Dochstoana am 4. November 1928 wird Josef Niederauer als Obmann zum 50. Geburtstag gratuliert. Folglich muss er 1878 geboren sein (Daten konnten bisher quellenmäßig keine gefunden werden)[3]

Quellen

  1. Quelle anno, (Neuigkeits)Welt Blatt, Ausgabe vom 22. März 1913, Seite 10
  2. Quelle anno, Salzburger Volksblatt, Ausgabe vom 17. Mai 1913, Seite 7
  3. Quelle anno, Österreichische Alpine, Volks- und Gebirgs-Trachten-Zeitung, Ausgabe vom 1. Dezember 1928, Seite 7