Johann Glawogger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johann Glawogger, em. Pfarrer und Provisor, Geistlicher Rat
Parte Johann Glawogger

Johann Glawogger (* 1. Juli 1934 St. Johann ob Hohenburg; † 13. August 2018 Graz) war ein römisch-katholischer Geistlicher.

Leben

Am 13. Juli 1957 erhielt er in Graz durch Bischof Josef V. Schoiswohl die Priesterweihe. Er war lange Zeit Aushilfsseelsorger im Katholischen Pfarrverband Assach - Haus - Schladming - Ramsau am Dachstein - Pichl. Zuletzt war er bis 2017 Provisor von St. Nikolai im Sölktal und Großsölk und verbrachte seine Pension im im Priesterheim in Graz.

Pfarren

Im Laufe seines Lebens war er in folgenden Pfarren und Funktionen tätig:

  • 1. September 195831. August 1961: Kaplan in Haus im Ennstal
  • 1. September 1961–31. August 1962: Kaplan in Ligist
  • 1. September 1962–28. Februar 1965: Kaplan in Heiligenkreuz am Waasen
  • 1. März 1965–31. August 1976: Pfarrverweser in Assach
  • 1. September 1971–31. August 1975: Mitprovisor in Großsölk
  • 1. September 1976–31. August 1979: Provisor in Gaißau, Vorarlberg
  • 1. September 1979–31. August 1989: Pfarrer von Breitenau
  • 1. September 1989–31. Dezember 1989: Aushilfsseelsorger in den Dekanaten Leibnitz und Deutschlandsberg, Steiermark
  • 1. Jänner 1990–31. August 1990: Provisor in Hollenegg, Steiermark
  • 1. Jänner 1990–31. August 1990: Provisor in Glashütten, Steiermark
  • 1. Jänner 1990–31. August 1990: Provisor in Trahütten, Steiermark
  • 1. Jänner 1990–31. August 1994: Pfarrer von Pürgg
  • 1. Jänner 1990–31. August 1994: Pfarrer der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kumitz
  • 1. November 1993–31. August 1994: Provisor in Bad Mitterndorf
  • 1. September 1994–31. Oktober 2004: Pfarrer von Großsölk
  • 1. September 1994–31. Oktober 2004: Pfarrer von St. Nikolai im Sölktal
  • 1. September 1994–31. August 2005: Provisor in Kleinsölk
  • 1. September 2000–31. August 2002: Pfarrer von Haus im Ennstal
  • 1. September 2000–31. August 2009: Pfarrer von Assach
  • 1. Dezember 2007–31. August 2009: Provisor in Großsölk
  • 1. Dezember 2007–31. August 2009: Provisor in St. Nikolai im Sölktal
  • 1. September 2009–1. Februar 2015: im Ruhestand
  • 2. Februar 2015–31. August 2017: Provisor in St. Nikolai im Sölktal
  • 2. Februar 2015–31. August 2017: Provisor in Großsölk

Seit 1. September 2017 im Ruhestand.

Parte

"Herr, auf dich vertraue ich,
in deine Hände lege ich mein Leben."

Mit diesem Wort aus dem kirchlichen Abendgebet, nehme ich nach 84 Lebens- und 60 Priesterjahren Abschied von dieser Welt und grüße herzlich alle, die mir Begleiter und Weggefährten waren. Ich grüße besonders alle, denen ich Seelsorger und Verkünder des Glaubens sein konnte. Diese Botschaft eines liebenden und erlösenden Gottes lässt mich euch allen zurufen: "Auf Wiedersehen im Himmel!" Mein Todestag: 13. August 2018

Nachruf

Eine starke Stimme Gottes und der Kirche ist in dieser Welt verstummt - eine Stimme aus der trotz ihrer Eindringlichkeit die Liebe Gottes herausklang - sie ist erlöst in den Himmel geklungen. (Diakon Wolfgang Griesebner, Facebook)

17. August 2018: Das feierliche Requiem fand in Haus im Ennstal statt. Geleitet wurde es von Abt Gerhard Hafner des Benediktinerstifts Admont, der auch gepredigt hatte. BV Dr. Heinrich Schnuderl hatte im Namen der Diözese Abschiedsworte gesprochen. Beigesetzt wurde Johann Glawogger auf dem Friedhof Assach. Beim Begräbnis waren folgende Geistliche Würdenträger anwesend.

Dr. Heinrich Schnuderl, Dompropst, Bischofsvikar
Kan. Gottfried Lafer
Kan. Lorenz Möstl
Mag. Leopold Städtler, em. Dompropst, Apostolischer Protonotar

Aus dem Benediktinerstift Admont

Mag. theol Abt Gerhard Hafner O.S.B., 68. Abt von Admont (seit 2017), Pfarrer und Moderator in Admont, Kirchenrektor der Stiftskirche Blasius-Münster
em. Pfarrer Pater Josef Wagner O.S.B.
em. Pfarrer Pater Andreas Scheuchenpflug O.S.B.
Pater Gebhard Grünfelder O.S.B
Pater Koloman Viertler O.S.B.
Frater Vinzenz Schlager O.S.B.

sowie

Mag. Andreas Lechner, Pfarrer, Pfarre Schladming, Dechant, Dekanat Oberes Ennstal - Steirisches Salzkammergut, Pfarrer: Hauptpfarre Haus im Ennstal, Pfarre Pichl an der Enns, Pfarre Assach, Pfarre Kulm in der Ramsau; Administrator: Pfarre St. Nikolai im Sölktal, Pfarre St. Martin am Grimming, Pfarre Öblarn, Pfarre Kleinsölk, Pfarre Großsölk, Pfarre Gröbming; Seelsorger am Diakonissen-Krankenhaus Schladming, Krankenhausseelsorge Oberes Ennstal-Steirisches Salzkammergut;
Mag. Ewald Pristavec, Propst und Pfarrer, Pfarre Bruck an der Mur, Dechant-Stellvertreter, Dekanat Bruck an der Mur, Pfarrer, Pfarre St. Dionysen-Oberaich, Pfarrer, Pfarre Pernegg
Seelsorger Mag. Dragan Jurić MBSc., Seelsorger der Pfarren Schladming, St. Nikolai im Sölktal, St. Martin am Grimming, Öblarn, Kleinsölk, Großsölk, Gröbming, Kulm in der Ramsau, Pichl an der Enns, Hauptpfarre Haus im Ennstal und Assach
  • Josef Wonisch
  • Ferdinand Sattler
  • Josef Windisch
  • Blasius Klug
  • Bernhard Preiß, Pfarrer, Kirchberg an der Raab, St. Margarethen an der Raab
  • Peter Weberhofer
  • Bartosz Poznanski
  • em. Pfarrer Gerhard Machata
  • em. Pfarrer Anton Decker
  • Senior Mag. Gerhard Krömer, evangelischer Pfarrer von Schladming und Stellvertreter des Superintendenten der Steiermark
  • Wolfgang Griesebner, Pastoralassistent, Pfarre St. Nikolai im Sölktal, Diakon: Pfarre St. Nikolai im Sölktal, Pfarre Großsölk; Pastoraler Regionalreferent, Dekanat Oberes Ennstal - Steirisches Salzkammergut, Pastoralassistent, Pfarre Großsölk, Pastoralassistent für Kranken- und Altenpastoral, Pfarre Bad Aussee
  • Franz Mandl, Diakon, Pfarre Bad Mitterndorf, Kumitz und Tauplitz
  • Ing. Hannes Stickler, Diakon, Pfarre Schladming, Diakon der Hauptpfarre Haus im Ennstal, Pfarre Pichl an der Enns, Pfarre Assach und Pfarre Kulm in der Ramsau

Quellen