Hubsi-Lauf

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abfahrt beim Hubsi-Lauf

Der Hubsi-Lauf ist ein Tourenskirennen auf der Kramllahn in der Ramsau am Dachstein.

Geschichtliches

Das Rennen wird zum Gedenken des im Jahre 2003 bei einem Bergunfall verstorbenen Hubert Plut jedes Jahr veranstaltet.

Streckenverlauf:
Vom Pernerhof hinauf zum Gasthof Edelbrunn, von dort durch einen Hohlweg direkt in die Kramllahn, dann nach einem kurzen Waldstück 650 hm hinauf bis zu den Felsbarrieren des Gamsfelds, über eine Steilstufe hinauf auf das Gamsfeldgassl. Hier steht man 750 hm über dem Start auf einer schönen Schneid zwischen der Ramsauerseite und dem Almgebiet rund um die Türlwandhütte. Die Abfahrt beginnt mit einem kurzen Stück entlang der Schneid, dann ein Rechtsschwung hinein in offenes Gelände, später durch einen lichten Lärchenwald und am Ende eine noch kurze Schiebepassage bis zur Austriahütte. Oder alternativ schon vor der Schiebestrecke noch ein paar Höhenmeter weiter hinunter bis zur Brandalm.

Gewinner

Jahr Herren Damen
2014 Lydia Prugger
2013 Stefan Kogler Lydia Prugger
2012 Christian Hoffmann Lydia Prugger
2011 Gerhard Tritscher Lydia Prugger
2010 Andreas Fischbacher Lydia Prugger
2009 Tom Wallner Lydia Prugger
2004 Andreas Fischbacher, Peter Oberauer Lydia Prugger

Bilder

weitere Bilder vom Hubsi-Lauf

  • Hubsi-Lauf – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle