Hotels und Gasthöfe in Bad Aussee (historisch)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel listet Hotels und Gasthöfe in Bad Aussee in den 1940er-Jahren auf.

Die Beherbergungsbetriebe

  • Hotel-Pension Enzian mit Dependance, Staubfrei mit eigener Parkanlage
  • Hotel Erzherzog Johann, altrenommiertes Haus gegenüber dem Kurpark, eigene Garagen
  • Gasthof Stadt Wien, altbekanntes Speiserestaurant, Zimmer, Fließwasser, Zentralheizung, Inhaber war F. Raudaschl
  • Pension Sarstein, Inhaberin Maria Ritzinger, Kalt- und Warmwasser, herrliche Aussicht
  • Pension-Café Eselbachfram, Privatpension in schönster Lage, Fließwasser, eigene Meierei
  • Café-Pension Praunfalk, Besitzer Johann Appenbichler, schönste Lage im Grünen
  • P. u. M. Prielinger Gasthof Gr. Baum, gut eingerichtete Zimmer, Bad, Fließwasser, Jausenstation
  • Gasthaus zur Glocke, Besitzerin Kathi Haim, schönste Lage in Strandbadnähe
  • Gasthaus "F.Z.M.Beck-Brücke", Inhaber Engelbert und Anna Steiner, gutbürgerliches Haus, Fremdenzimmer

Quelle

  • Salzburger Wochenschau für Österreich, Ausgabe vom 13. Juli 1947