Herzmayerhof

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herzmayerhof
Herzmayr Haus.JPG
Informationen
Besitzer:
Hofname: Herzmayer
Vulgoname: Herzmoar
Ort: Haus im Ennstal
seit: 10. Jahrhundert

Der Herzmayerhof ist ein unter Denkmalschutz stehender ehemaliger Bauernhof in der Marktgemeinde Haus im Ennstal.

Lage

Der Herzmayerhof liegt westlich der Pfarrkirche zum hl. Johannes des Täufers in der Kaiblingstraße Nummer 12.

Allgemeines

1074 wurde der im salzburgisch-bajuwarischen Baustil errichtete Herzmayerhof erstmals urkundlich erwähnt. In einer Urkunde aus dem Jahre 1351 wird Jacob der Herz auf dem Hof genannt. Seine Nachfahren nennen sich Herzmaier, sind also die Mayer auf dem Hof. Ab etwa 1500 sind sie mit Georg Herzmaier in den Matriken von Haus im Ennstal fassbar. Ab Anfang des 17. Jahrhunderts besitzt die Familie den vulgo Schwaigerhof in Oberhausberg. Der Bauernhof wurde vom Erzbistum Salzburg dem Benediktinerstift Admont übergeben. Nach der Zerstörung des Hofes bei dem Großbrand 1750 in Haus im Ennstal wurde dieser wieder aufgebaut.

Weitere Bilder

 Herzmayerhof – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quelle