Heinz Becvar

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Heinz Becvar (* 1945 in Neumarkt in der Steiermark) war bis 2011 praktischer Arzt in Öblarn, bevor er in seinen Ruhestand trat.

Leben

Nach seiner Matura 1963 in Graz studiert Dr. Becvar bis 1970 Medizin in Graz. Seine Turnusausbildung absolvierte er an drei Grazer Kliniken, zuletzt an der Universitätsklinik Landeskrankenhaus. Am 1. Juli 1974 trat er die Öblarner Planstelle in Nachfolge von MR Dr. Jakob Neubauer als Praktischer Arzt an. 1978 wurde Dr. Becvar zum Distriktarzt des Sprengels Öblarn ernannt.

Heinz Becvar ist auch Feuerwehrarzt des Abschnitts Gröbming und seit 1978 Ortsstellenarzt des Bergrettungsdiensts Sankt Nikolai. 1976 war er Mitbegründer des Union-Tennisclubs Öblarn, dessen Obmann er bis 1985 war.

Als begeisterter Alpinist ist er seit 1954 erster Vorsitzender des ÖAV Sektion Öblarn, seit 2000 in seiner Funktion als Weidmann auch Oberschützenmeister des Schützenvereins Öblarn.

Heinz Becvar ist mit seiner Frau Evelyne verheiratet, mit der er gemeinsam zwei Töchter und einen Sohn hat. Sein Nachfolger als praktischer Arzt ist Dr. Sassan Lachini (39).

Quelle