Heinrich Groß

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Groß (* 22. Mai 1839 in Böblingen in Württemberg; † 4. Jänner 1900 in Steyr, .)) war Fabrikant in Steyr und einer der besten Kennern der einheimischen Großschmetterlinge.

Leben

Groß war ein ausgezeichneter Sammler, Züchter und Beobachter, der die oberösterreichischen Hochgebirge explorierte. Sein Hauptsammelgebiet war das Ennstal samt Nebentälern, der Reichenstein und die Umgebung von Eisenerz. Die Ergebnisse seiner Beobachtungen finden sich in seiner in den Entomologischen Nachrichten 1883 veröffentlichten Arbeit "Lepidopterologisches aus den Alpen" und in der Stettiner Entomologischen Zeitschrift, wo er Neubeschreibungen einiger bisher unbekannt gewesener Geometridenraupen nebst Mitteilungen über deren Zucht veröffentlichte.

Er war Goldleistenfabrikant in Garsten bei Steyr.

Quelle