Heimatbühne Altaussee

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Heimatbühne Altaussee war ein Laientheater in der Ausseerland-Gemeinde Altaussee.

Geschichte

1979 wurde die Heimatbühne Altaussee von Franz Hütter ins Leben gerufen. Unter der Mithilfe von Altbürgermeister Josef Khälß gelangte das Stück "Urlaub am Bauernhof" im Berndlsaal zur Aufführung. Von 1979 bis 1982 übernahm Josef Khälß gemeinsam mit Franz Hütter die Bühnenleitung.

Auszeichnungen

1984 verlieh die Gemeinde Altaussee in Würdigung ihrer kulturellen Leistungen der Heimatbühne den "Hans-Gielge-Preis".

Quelle

  • E-Mail von Josef Khälß-Khälßberg, Altaussee, Enkel des Altbürgermeister Josef Khälß an das EnnstalWiki am 7. Mai 2019