Heidifilm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Double-Gruppe in einer Drehpause auf der Ursprungalm (v.l.: Sandra Resch †, Heidi Tiefenbacher, ?, ?; 2. Reihe: Andrea Ringdorfer
Andrea Ringdorfer und unbekannt
Andrea Ringdorfer als Clarissa

Szenen für den Heidifilm (offizieller Titel: Courage Mountain[1]) wurden im Jahr 1988 im Bereich des kleinen Almdorfes auf der Ursprungalm und am Dachsteinmassiv gedreht. Die deutsche Fassung trägt den Titel "Heidi auf der Flucht" bzw. die Veröffentlichung auf VHS-Kasette den Titel "Nightwalker". Die Hauptrollen spielten Juliette Caton als Heidi und Charlie Sheen als Geißen-Peter. Regie führte Christopher Leitch, einer der Produzenten war Michael Douglas, der auch vor Ort war.

Drehorte im Ennstal

Doubles aus dem Ennstal

  • Sandra Resch † (als Heidi)
  • Karl Thaler, Rittis (als Peter) - mit atemberaubenden Ski-Stunts
  • ?? (als Großvater)
  • ?? (als Ursula)
  • Heidi Tiefenbacher (als Ilsa)
  • ?? (als Gudrun)
  • Andrea Ringdorfer (als Clarissa)

Weiterführend

Für Informationen zu Heidifilm, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Einzelnachweis(n)

  1. siehe Wikipedia Courage Mountain

Quellen