Grundlseer Schriften, Band 2

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grundlseer Schriften Band 2
280px
Buchdaten
Buchtitel: Mein Zauberberg
Autor:
Verlag: Kulturelle Arbeitsgemeinschaft Grundlsee
Erschienen:
ISBN: ISBN
Seiten: 93
Preis: Euro 10,90

Mein Zauberberg ist eine Publikation über Kaiserin Elisabeths Bergwanderungen zwischen Ischl und Aussee aus der Serie Grundlseer Schriften.

Buchtext

In der Voralpenlandschaft Bayerns hatte „Sisi“ eine unbeschwerte, glückliche Jugend verbracht. Die Liebe zur Natur, zu den Bergen, bewahrte sich die Kaiserin ein Leben lang. In ihren Briefen und Gedichten gibt sie davon Zeugnis. Von Ischl aus hat Elisabeth viele Bergwanderungen unternommen. Fremdenführer aus Grundlsee und Altaussee begleiteten sie dabei. Die Berg- und Seelenlandschaft des Salzkammergutes war ihr zur Seelenlandschaft geworden, die sie in zahlreichen Gedichten pries. Wie alle Gedichte Elisabeths sind auch ihre Salzkammergut-Verse keine literarischen Kunstwerke. Aber sie berühren oft, verleiten zum Schmunzeln, sind sicher von zumindest lokalem Interesse. Auf jeden Fall aber bilden sie wertvolle Quellen zur Person der Kaiserin und ihrer gespaltenen Beziehung zum österreichischen Kaiserhaus.

Quelle