Gasthof Loy

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gasthof Loy ist ein historischer Gasthof in Gröbming, der seit 2014 S'Loy - Hotel und Restaurant heißt.

Geschichte

Seit 1917 steht das Haus nun (2014) in vierter Generation im Besitz der Familie Stiegler. Zwischen 1986 und 2013 diente er dem Land Steiermark als Ort der Lehre für Landwirtschaft. Seit 1917 bis Mitte der 1980er-Jahre war das Haus als „Kirchenwirt“ renommierter undvgern besuchter Teil der Gastronomie des Marktes. Mit berechtigtem Stolz konnte die schon 87-jährige Witwe Theresia Moser-Loy das Werk der Nachkommen betrachten und sein Wiedererstehen als Stätte der Gastlichkeit erleben. Denn das Fachehepaar Lambert Stiegler jun. und Martina Stiegler eröffnete am 1. Dezember 2014 den Gasthof nach umfangreichen Renovierungsarbeiten neu.

Erst im November 2013 krempelten Vater und Sohn Stiegler die Ärmel hoch und starteten nach Plänen des heimischen Architekten Gerhard Kreiner den Umbau, bei dem nur die tragende Substanz verblieb. Die Bauherren schafften es gemeinsam mit der Kreativität des Planers, dem Gebäude sein traditionsstarkes Gesicht zu erhalten und es in seiner geradlinigen Schlichtheit zu einem wohltuenden Blickfang zu gestalten.

Einrichtung

Der Gasthof bietet 16 Zimmern – sieben Doppelzimmer und neun familiengerechten Komfortsuiten für bis zu sechs Personen.

Weblinks

Quelle