Gabriel Strobl senior

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel Strobl senior (* 1808; † 26. August 1865 in Jahringhof) war Benediktiner im Benediktinerstift Admont.

Leben

Strobl stammte aus der aus Aflenz stammenden Bürgerfamilie Strobl, welche sich am Ende des 18. Jahrhunderts auch im Ennstal niederließ, zuerst in Rottenmann danach in Irdning. Er war der Onkel des bekannten ebenfalls in Admont eingetretenden P. Gabriel Strobl.

Ende Mai 1857 findet sich sein Name in den Fremdenlisten der steirm. Bäder unter den Ankommenden in Sauerbrunn bei Rohitsch (heute Rogaška Slatina i Slowenien).[1]

Im Herbst 1862 wurde er zum zum Ökonomie-Verwalter in Jahringhof bestellt.[2]

Quelle

  • Forschungsarbeit in div. Pfarrmatriken, Aufsätzen etc. von Benutzer:Dietersdorff, unveröffentlichtes Manuskript

Einzelnachweise

  1. ANNOTagespost Graz, Ausgabe vom 12. Juni 1857, Seite 6
  2. ANNO → Grazer Zeitung, Ausgabe vom 23. November 1862, Seite 3