Eduard Gams

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eduard Gams (* 26. Juli 1874 in Wien; † 24. September 1904 ebenda) war ein österreichischer Beamter und Alpinist.

Leben

Er war ein bedeutender Vertreter der Bergsteiger aus dem klassischen Zeitalter der Wiener Führerlosen. Berühmte Alpinisten zählten zu seinen Gefährten wie Hepperger, Pichl, Zimmer u. a. Bedeutende Bergfahrten unternahm Gams im Ortlergebiet, in den Dolomiten, in der Bernina, im Wallis und im Dauphiné sowie in seinem Lieblingsgebiet, dem Gesäuse, im Dachsteinmassiv, in den Zillertaleralpen und in den Hohen Tauern.

Von 1896 bis zu seinem Tot im Jahr 1904 war er Mitglied des Österreichischen Alpenklubs.

Quellen

→ ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 5, 1957), S. 398