Dachsteinwarte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hoher Dachstein (Bildmitte) und rechts die Seethalerhütte auf der Dachsteinwarte, dahinter der Hallstätter Gletscher.
Dachsteinwarte ist die geografische Bezeichnung für das Gebiet um die Seethalerhütte im Dachsteinmassiv.

Lage

Sie befindet sich auf einer mittleren Höhe von 2 740 m ü. A. zwischen dem Hohen Dachstein (im Nordwesten) und den Dirndln (im Südosten).

Bezeichnung

Einerseits finden sich Quellen, die Dachsteinwarte als eigenständige geografische Bezeichnung verwenden, andererseits gibt es Quellen, die die Dachsteinwarte mit der Seethalerhütte gleichsetzen.

Quellen