Claudia Maxones

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Claudia Maxone, Quelle: ServusTV

Mag.a Claudia Maxones (* 18. Mai 1985) ist diplomierte Theaterwissenschaftlerin, Moderatorin, Redakteurin und ausgebildete Sprecherin.

Leben

Claudia Maxones ist in Gröbming aufgewachsen und lebt in der Stadt Salzburg. Sie studierte an der Universität Wien Theater- Film- und Medienwissenschaften und verfasste ihre Diplomarbeit zum Thema „Theatertheoretische Konzeption im dramatischen Werk Friedrich Dürrenmatts“. Es folgte eine Anstellung als Redakteurin und Moderatorin bei Radio Freequenns, und ein Praktikum in der Galileo Redaktion von ProSieben in Unterföhring bei München. Außerdem war sie als freie, redaktionelle Mitarbeiterin bei der regionalen Wochenzeitung Der Ennstaler tätig. Um sich im Bereich Moderation weiterzuentwickeln, absolvierte sie Sprechtechnik- und Off-Air-Seminare in der Sprecherakademie in Lannach. Seit 2012 ist sie beim in Salzburg ansässigen Privatfernsehsender „Servus TV“ beschäftigt. Sie arbeitet in der Magazinredaktion „Servus am Abend" als Moderatorin und Chef vom Dienst. 2011 wurde sie für den „14. Radiopreis der Erwachsenenbildung“ für ihre konsumkritische Informationssendung „Billige Kleidung um jeden Preis?“ nominiert. Neben dem beruflichen Interesse für Moderations- und Redaktionstätigkeiten gilt ihre Leidenschaft dem österreichischen Film.

Quelle

  • Mag.a Claudia Maxones