Celia Moosbrugger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ad Tempus, 2:33 min.
Celia Moosbrugger (* 1996 in Schladming) ist eine Ennstaler Musikerin.

Leben

Celia ist die Jüngste von drei Geschwistern und wuchs in Aich auf. Mit vier Jahren erlernte sie das Flötenspiel. Heute spielt sie auch Harmonika, das steirische und das Salzburger Hackbrett und Klarinette. Seit 2015 absolvierte sie ein Instrumentalpädagogikstudium in Graz.

Der Titel Ehrensache ist die erste veröffentlichte Komposition. Ihrer Feder entsprangen aber schon mehrere Stücke, etwa eine Polka namens Aicher Kirtag.

Mit ihren Geschwistern tritt sie mit der Moosbrugger Musi auf.

Quelle