Carl Dobler

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Dobler (* 17. Dezember 1850 in Moosbach, Innviertel, .; † 1. Dezember 1926) war ein Bürgermeister von Liezen.

Leben

Nach der Lehre war er Uhrmachergehilfe in Mauerkirchen (Oö). Später wurde er Uhrmachermeister in Liezen, wo er zweimal Bürgermeister von Liezen war: vom 23. Dezember 1881 bis 7. August 1896 und vom 5. Dezember 1912 bis 19. Juni 1915.

Laut einer Aufzeichnung im Gemeindearchiv Ardning war er 1902 auch Obmann der Bezirksvertretung Liezen.

Mit Gemeinderatsbeschluss vom 1. Juli 1924 wurde Dobler zum Ehrenbürger von Liezen ernannt.

Familie

  • Carl Dobler war Lidwina, geborene Lindemann (* 3. August 1857) verheiratet, gemeinsam hatten sie drei Kinder:
  • Lidwina (* 1. Jänner 1879); sie war mit Johann Burian, Chordirigent und Musiklehrer in Liezen, verheiratet;
  • Maria (* 19. Oktober 1880) war wenige Jahre Kindergärtnerin tätig;
  • Elisabeth (* 15. Oktober 1889) heiratete 1913 den Oberlehrer Heinrich Pongratz;

Quelle


Bürgermeister der Stadt Liezen
Anton Galler | Gustav Größwang senior | Franz Hackl | Josef Herbst | Ferdinand Vasold | Anton Hinterschweiger | Leopold von Sölder zu Prakenstein | Theodor Ritter von Steinberg | Carl Keller | Carl Dobler | Gustav Größwang junior | Michael Matlschweiger | Carl Dobler | Heinrich Kogler | Johann Schlamadinger | Richard Steinhuber | Anton Hasner | Josef Wulz | Roman Holzer | Hans Wolf | Ludwig Comai | Franz Wimmler | Hans Hennelotter | Harold Mezler-Andelberg | Karl Wimmler | Johann Voglhuber | Heinrich Ruff | Rudolf Kaltenböck | Rudolf Hakel | Roswitha Glashüttner