Buckelkarseen

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am unteren Buckelkarsee, im Hintergrund die Rotmandlscharte
Buckelkarsee
Blick auf den unteren Buckelkarsee

Die Buckelkarseen sind ein Bergseengebiet in Form von Karseen in den Schladminger Tauern im südlichen Obertal von Rohrmoos-Untertal in der Gemeinde Schladming.

Allgemeines

Der obere Buckelkarsee ist der größte See der Buckelkarseen. Je nach Jahreszeit und Niederschlägen befinden sich in seinem nahen Umfeld fünf weitere kleine Seen: "Oberer Buckelkarsee - Nebensee 1", "Oberer Buckelkarsee - Nebensee 2", "Oberer Buckelkarsee - Nebensee 3", "Oberer Buckelkarsee - Nebensee 4" und "Oberer Buckelkarsee - Nebensee 5".

Es gibt noch einen unteren Buckelkarsee. Der untere Buckelkarsee befindet sich 2 073 m ü. A..

Erreichbarkeit

Die Buckelkarseen sind am besten von der Eschachalm übern den Duisitzkarsee aus erreichbar. Es führt nur ein Jägersteig hinauf zu den beiden Seen, Ortskenntnis ist unbedingt erforderlich. Vorsicht! In der Inneren Alm befindet sich ein Wildeinstandsgebiet. Wegmarkierungen sind nicht vorhanden.

Lage

  • alle Buckelkarseen auf AMap

Bilder

  • Buckelkarseen – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

 Buckelkarsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

  • Wanderführer und Landkarten