Bartolomeo Altomonte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartolomeo Altomonte oder Bartholomäus, auch Hohenberg, (* 24. Februar 1701 in Warschau, Polen; † 11. November 1783 in Sankt Florian, Oberösterreich) war ein österreichischer Kunstmaler, Zeichner und Grafiker und schuf zahlreiche barocke Freskogemälde.

Biografie

Als Sohn des Kunstmalers Martino Altomonte geboren war er auch dessen Schüler. Seine große Vorliebe war die barocke Malerei in Klöstern, unter anderem schuf er nach vertraglicher Vereinbarung mit Abt Matthäus Offner die sieben Freskogemälde an den Deckengewölben der Stiftsbibliothek des Benediktinerstiftes Admont, die 1776 vollendet wurden.

Weiterführend

Für Informationen zu Bartolomeo Altomonte, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen