Bahnhof Frauenberg an der Enns

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhofsbild
280px
Gemeinde: Admont Ortsteil Frauenberg an der Enns
Höhe: 634 m ü. A.
Bahnhofsart: Durchgangsbahnhof
Eröffnung:
Lage:
Eisenbahn
bei 130,803 km der Rudolfsbahn:
Amstetten - Steyr - Großraming - Weißenbach an der Enns - Admont - Frauenberg an der Enns - Treglwang - Villach - Tarvisio (ITA)
OEBB Haltestelle.png

Der Bahnhof Frauenberg an der Enns ist ein Bahnhof an der Rudolfsbahn sowie an der ehemaligen Gesäusebahn in Admont im Ortsteil Frauenberg an der Enns in der Dörflersiedlung südlich der Enns.

Allgemeines

Geschichte

Einrichtungen

Ereignisse

Am 19. Juli 1982 ereignete sich ein Zugunglück. Ein Güterzug, gezogen von der E-Lok 1042.45, fuhr auf einen stehenden Arbeitszug im Bahnhof auf. Dabei wurde die Lokomotive auf den Waggon geschoben. Es gab jedoch keine größeren Schäden und keine Verletzte.[1]

Bildergalerie

Quelle

  • Quelle Facebook-Gruppe Historische Runde Admont am 29. November 2019