Bösenbühelsattel

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bösenbühelsattel ist ein Übergang im Norden des Bezirks Liezen im Toten Gebirge nahe der Grenze zu Oberösterreich. Er befindet sich auf 2 106 m ü. A..

Allgemeines

Er befindet sich im nordöstlichen Gemeindegebiet von Grundlsee nordöstlich des Toplitzsees. Vom Toplitzsee verlaufen mehrere Hochtäler, wie der Ofen oder das Sonnleiten Feuertal zum Bösenbühelsattel. Im Nordwesten begrenzt der Feuertalberg den Sattel, im Südosten der Bösenbühel.

Auf oberösterreichischer Seite fällt das Gelände in die Weitgrube ab, an deren nordöstlichen Rand wieder ein Wanderweg verläuft.

Erreichbarkeit

Der Bösenbühelsattel ist durch keinen Wanderweg erschlossen.

Schutzhütten

In der Nähe des Berges befinden sich keine Schutzhütten.

Koordinaten

  • 14.04711 Ost, 47.67356 Nord
  • Lage auf AMap

Quelle