Bäckerei Stefflbäck

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte

Bäckerei Stefflbäck ist eine Großbäckerei in Haus im Ennstal.

Das Unternehmen

Das Unternehmen betreibt das Bäckereihandwerk mit viel Liebe, Freude und Kompetenz, sowohl an der modernen Anpassung, wie auch in arbeitstechnischer Hinsicht und in Bezug auf höchste Qualitätsansprüche.

Brote
Mischbrot, Kornbrot, Gewürzbrot, Hausbrot, Landlerlaib, Vinschgerl, Kastenbrot, Meterbrot, Vogerlbrot, Kletzenbrot, Frankenwecken, Bauernschnitten, Fladenbrot, Kürbiskernbrot, Dinkelvollkornbrot, Kraftkornbrot, Finnenbrot, SonnenbrotNussbrot, Karottenbrot, Altsteirerlaib;

Kleingebäck
Semmeln, Langsemmeln, Partygad, Wikinger, Hamburger, Bosna, Kümmelstangerl, Salzstangerl, Mohnweckerl, Sesamweckerl, Schusterweckerl, Dinkelstangerl, Käseweckerl, Kornspitz, Kornspitz mit Sesam, Finnenweckerl, Vollkornsemmerl, Vollkornweckerl, Knoblauchstangerl, Wachauerweckerl, Fastenbrezen, Schrotlaiberl, Käsestangerl, Pizzastangerl, Laugenstangerl, Laugenbrezen, Kürbiskernweckerl, Kürbiskernkäseweckerl, Croissant, Briocheskipferl, Ciabatta, Milchkipferl, Rosinenkipferl, Jourgebäck;

Filialen

2019: Großbrand vernichtet die Zentrale

Ein vier Minuten Video von den Löscharbeiten

Am Montag, den 21. Oktober 2019, wurde kurz vor 23 Uhr Feueralarm ausgelöst. Laut dem Besitzer der Großbäckerei hatte bereits ein Mitarbeiter mit der Produktion begonnen. Dabei dürfte einer der schon aufgeheizten Backöfen einen Defekt gehabt haben und explodiert sein. Bei Ankunft der ersten Feuerwehreinheiten "hat die Halle schon wie ein Christbaum gebrannt", so Einsatzleiter Reiter. Alle elf Feuerwehren des Feuerwehrabschnitts Schladming waren mit 180 Männer im Einsatz. Die ganze Nacht versuchte man den Brand zu löschen, was erst in den Morgenstunden gelang. Eine besondere Herausforderung bestand darin, mit Löschwasser in die Hallen zu gelangen, da die gesamte Außenwand aus Blech bestand. Es musste erst ein Löffelbagger organisiert werden, der die Blechwände von der brennenden Halle entfernte.

Wie es mit den über 100 Beschäftigten weitergehen wird, konnte Juniorchef Sebastian Knapp kurz nach dem Brand noch nicht sagen. Wie es mit der Produktion für die über 400 Lieferkunden in der Region weitergehen wird, wird erst bis Jahresende entschieden werden. Zunächst war nur klar, dass die acht Filialen von Stefflbäck weiterhin offen sein werden. Beliefert werden diese von den beiden Bäckereien Lasser aus Schladming und Dankelmayr aus Donnersbach. Für die Notversorgung der Top-Hotels muss das Unternehmen zunächst einen kleinen Teil zukaufen.

Ende November informierte die Familie Knapp ihre Kleinkunden, dass sie nicht mehr in der Lage sind, sie zu beliefern. Die Abbrucharbeiten der Brandruine hatten bereits begonnen, mit einer Wiederaufnahme der Produktion ist nicht vor Ende 2020 (!) zu rechnen.[1]

Anschrift

Stefan Knapp e.U.
Kirchengasse 55
8967 Haus im Ennstal
Telefon: (0 36 86) 22 67
E-Mail: info@stefflbaeck.at

Firmendaten

UID: ATU 29931704
Ansprechperson: Stefan Knapp

Weblinks

Quellen

Einzelnachweis

  1. Kleine Zeitung vom 21. November 2019