August Rainer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

August Rainer (* 23. Mai 1919 in Weißenbach bei Haus; † 4. Jänner 2005 in Schladming) war ein Heeresbergführer, Bergretter der Bergrettung Ortsstelle Schladming und ein Sägearbeiter.

Leben

August Rainer wurde in Weißenbach bei Haus als lediger Sohn geboren. Von der Mutter kam er bald weg und fand bei der Familie Danklmaier vulgo Knerzl Aufnahme. Nach der Pflichtschule musste er 1940 als Soldat in den Zweiten Weltkrieg einrücken. Er war in den Nordländern und auch im ehemaligen Jugoslawien als Heeresbergführer im Fronteinsatz. Nach seiner Kriegsrückkehr im Jahr 1945 arbeitete er bis 1949 in einem Schladminger Labor.

Im Jänner 1949 ehelichte er Ida Landl. Der Ehe entstammte ein Sohn. Von 1949 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1976 arbeitete Rainer als Sägearbeiter. August Rainer widmete viel Zeit der Bergrettung, wobei er auch als ehemaliger Heeresbergführer beim Aufbau des Bergrettungsdienstes beteiligt war. Rainer war auch in verschiedenen Vereinen tätig, unter anderem 45 Jahre als Obmann im Jagschutzverband Zweigstelle Schladming.

Quelle