Arnold Schwarzenegger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Special Olympics World Winter Games 2017: Arnold Schwarzenegger am 23. März 2017 mit Athleten der Special Olympics.
Special Olympics World Winter Games 2017: Arnold Schwarzenegger am 23. März 2017 wird bei seiner Ankunft in Schladming von Bürgermeister Jürgen Winter gegrüßt.

Arnold Alois Schwarzenegger (* 30. Juli 1947 in Thal, Steiermark) ist ein österreichisch-amerikanischer Schauspieler, Publizist, Unternehmer, ehemaliger Bodybuilder sowie aktiver US-Politiker. Von 2003 bis 2011 war er der 38. Gouverneur Kaliforniens. Davor erlangte er vor allem als siebenfacher Mister Olympia sowie dank zahlreicher Hollywood-Filme, insbesondere durch seine Verkörperung des Terminators, internationale Bekanntheit.

Schwarzenegger und das Ennstal

Bei der Eröffnungsfeier der Alpinen Ski WM 2013 in Schladming stellte sich Schwarzenegger mit Grußworten ein.

Special Olympics International

Die Special Olympics International wurden 1968 von Eunice Kennedy Shriver, der Schwester von John F. und Robert Kennedy sowie Mutter von Maria Shriver (und damit Schwiegermutter von Arnold Schwarzenegger), gegründet, deren ältere Schwester Rosemary Kennedy selbst behindert war. Aus dieser Verbindung heraus engagiert sich sich Schwarzenegger für die Special Olympics International und war auch bei den Special Olympics World Winter Games 2017 in der Steiermark.

Bereits die 5. Special Olympics International Welt-Winterspiele, die vom 20. März bis 27. März 1993 in Schladming und Salzburg zur Austragung kamen, standen unter der Schirmherrschaft von Arnold Schwarzenegger.

Wie Schwarzenegger einen Facebook-Poster antwortet

In einem Video, das Schwarzenegger unter anderem in Facebook veröffentlichte, sagt er stolz im Gespräch mit erfolgreichen Teilnehmern der Special Olympics 2017 in Schladming, sie sind die Besten. Ein User kommentiert das Video im Facebook mit den Worten, dass "die Special Olympics keinen Sinn ergeben." Nur den besten Athleten der Welt seien Olympische Spiele vorbehalten, so der User. Und schreibt, dass "Zurückgebliebene" da nichts verloren hätten.

Die Antwort von Schwarzenegger ließ nicht lange auf sich warten: "So dumm und gemein dieser Kommentar auch ist, ich werde ihn nicht gleich löschen und dich (noch) nicht von meiner Seite verbannen, denn das ist ein lehrreicher Augenblick." meinte Schwarzenegger und ergänzte, dass die Athleten der Special Olympics hätten mehr Courage, Hingabe, Verstand und Fähigkeiten als der Poster und dass er von den Teilnehmern einiges lernen könnte. "Oder du kannst auch auf deinem Weg bleiben und weiterhin ein trauriger, bemitleidenswerter und eifersüchtiger Internet-Troll sein." Schwarzenegger endet mit "Wenn du dich dazu entschließt, diesen Weg einzuschlagen, wird sich keiner jemals an dich erinnern."

Weiterführend

Für Informationen zu Arnold Schwarzenegger, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Bildergalerie

weitere Bilder mit Arnold Schwarzenegger 2017

Quellen