Alpentour

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Alpentour ist eine Mountainbike-Strecke durch die Steiermark.

Allgemeines

Die 1 118 Kilometer lange Strecke über 31 300 Höhenmeter führt von Schladming über Mürzzuschlag nach Graz und wieder zurück. Konkret werden auf der Homepage der Alpentour eine Dachstein-Runde, eine Grazer Berglandtour und drei Buchsteinrunden angeboten. Das Streckennetz hat mehrere Löcher, weil einige der 100 am Projekt beteiligten Gemeinden ihre Zahlungen einstellten. Mit ihren Beitragszahlungen zwischen 291 bis 582 Euro pro Jahr wird Wegentgelt für die Grundbesitzer bezahlt.

Obmann Jürgen Pail sah im Sommer 2011 eine baldige Auflösung des Alpentour-Vereins, da auch die zentrale Verwaltung bei Hunderten von Grundbesitzern einfach administrativ nicht (mehr) zu bewältigen ist.

Dachstein-Tour

Eckdaten

Schwierigkeit: schwer
Streckenlänge: 256,9 km
Aufstieg: 6 365 m
Abstieg: 6 366 m
Niedrigster Punkt: 478 m ü. A.
Höchster Punkt: 1 657 m ü. A.

Verlauf

Von Ramsau am Dachstein beginnend in westliche Richtung an der Dachstein Südwand am südwestlichen Abhang des Gosaukamms auf Salzburger Gebiet über den Langeggsattel (1 313 m ü. A.), östlich von Annaberg-Lungötz im Lammertal in nördliche Richtung, teilweise der Lammer entlang, dann wieder nach Südosten über die Berge mit einer Schleife nach Norden nach Rußbach am Pass Gschütt über den swiki:Pass Gschütt nach Gosau und hinauf zu den Gosauseen, am Vorderen Gosausee zweigt dann die Tour quer über die Berge nach Hallstatt ab, führt dann am Westufer des Hallstätter Sees bis nach Lauffen in Richtung Bad Ischl, südlich des Predigtstuhls nach Osten nach Altaussee, vorbei an Bad Aussee auf bergigen Strecke Richtung Bad Mitterndorf, ein kurzes Stück am Salza Stausee entlang, bevor die Tour in das Dachsteingebirge führt, zwischen Kammspitz und Stoderzinken nach Gröbming und im Ennstal über Pruggern, Weißenbach, nördlich des Sattelbergs wieder nach Ramsau am Dachstein führt.

Weblinks

Quellen