Ahornsee (Schladminger Tauern)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung
Dieser Artikel erläutert den Begriff Ahornsee in den Schladminger Tauern. Zu anderen Bedeutungen siehe Ahornsee .
Ahornsee (Schladminger Tauern)
Lage Ahornsee (Schladminger Tauern) auf GIS-Karte Steiermark
Ahornsee mit großem Knallstein

Der Ahornsee ist ein Bergsee in Form eines Karsees in St. Nikolai im Sölktal, Gemeinde Sölk, in den Schladminger Tauern. Er befindet sich 2 069 m ü. A..

Allgemeines

Der Ahornsee befindet sich südöstlich unter des Weißensees am südlichen Rand des Seengebiet östlich des Großen Knallsteins. Er entwässert über den Riedlbach in den Bräualmbach.

Erreichbarkeit

In die Nähe des Ahornsees führt ein markierter Wanderweg von St. Nikolai im Sölktal über Forstwege und Steige. Folgt man dem Steig, erreicht man, nördöstlich am Weißensee vorbei, den Großen Knallstein.

Koordinaten

Rechtswert: 423258,108037
Hochwert: 5239989,977250

Lage

Bilder

Quellen

  • Geoportal GIS Steiermark
  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000