1998

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1998:

Ereignisse

In diesem Jahr
... beträgt die Gesamterzeugung der zehn Enns-Kraftwerke mit Schwellbetrieb 1,8 Milliarden Kilowatt
... wird Schloss Großsölk Sitz des Naturparkhauses
... wird in Öblarn der Bergbauverein Öblarn gegründet
... findet im Sommer das Jubiläumsfest des Schladminger Heimatvereines d‘ Dochstoana statt
.... wird Mag. Christoph-Rudolf Krenn mit der Wartinger-Medaille ausgezeichnet
... 70-Jahr-Feier der Genuss Gasthaus Kohlröserlhütte
Jänner
8. Jänner: findet das zweite Nightrace in Schladming auf der Planai vor 30 000 Zuschauern statt
11. Jänner: findet auf der Ramsauer Mattensprunganlage ein Weltcup-Skispringen statt
Februar
1. Februar: Gärtnermeisterin Herma Raab übergibt den von ihrem Vater übernommenen Betrieb an die Familie Fresner
April
30. April: Johann Liegl verunglückt tödlich beim Maibaumaufstellen in Liezen, woran eine Gedenktafel erinnert
Mai
5. Mai: beim Kraftwerk Sunkbach der ENVESTA, das 1909 errichtet wurde, beginnen Um- und Erweiterungsarbeiten
Juni

. 13. Juni: die ökumenische Segnung der wiederhergestellten Glattjochkapelle findet statt

26. Juni: beschließt das Kapitel des Benediktinerstiftes Admont den Um- und Neubau des bestehenden Stiftmuseums Admont
Juli
17. Juli: wird Lassing vom schwersten Grubenunglück in der Nachkriegszeit erschüttert, bei dem zehn Bergarbeiter ihr Leben verlieren, um einen ihrer Kollegen zu retten
18. Juli: Sondierungsbohrungen ergeben keine Hinweise auf Überlebende des Grubenunglücks Lassing
26. Juli: neun Tage nach dem Grubenunglück Lassing wird mit dem verschütteten Georg Hainz in 60 Meter Tiefe im Vorraum einer Jausenkammer Kontakt aufgenommen
30. Juli: wird der Künstlerkreis Burg Strechau durch die Bildhauerin Mag.a Naira Boesch-Geworkian gegründet
August
2. August: findet der Jubiläumsfesttag des Schladminger Heimatvereines d'Dochstoana anlässlich seines 90. Bestandsjahres statt
14. August: Grubenunglück Lassing: um 21:30 Uhr startet die letzte Kamerafahrt durch einen Sondierungsstollen, das Bild zeigt jedoch nur Schlamm;
17. August: die Rettungsarbeiten beim Grubenunglück Lassing werden offiziell eingestellt
Dezember
7. Dezember: das Kraftwerk Sunkbach der ENVESTA geht nach einer Modernisierung neuerlich in Betrieb

Geboren

April
5. April: Alois Giselbrecht, Lehrling des Jahres 2017 in der Sparte Land- und Baumaschinentechniker
Oktober
26. Oktober: Melanie Arrer in Wildalpen, Skirennläuferin

Gestorben

April
29. April: Wilhelm Beer in Admont, Benediktinermönch im Benediktinerstift Admont
Juli
17. Juli: Harald Zechner beim Grubenunglück Lassing, er war Kapellmeister der Musikkapelle Ardning
November
15. November: Josef Khälß in Altaussee, Bürgermeister (SPÖ) der Gemeinde Altaussee
Dezember
29. Dezember: Gerhard Wawerka, freischaffender Maler und langjähriger Leiter der Galerie Taverne Trieben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1998 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.