1979

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1979:

Ereignisse

In diesem Jahr
... lässt der Besitzer der Burg Strechau, Harald Boesch, diese sanieren und öffnete sie für kulturelle Anlässe
... wird Longin Mytiuk, praktischer Arzt in Schladming, der Titel Obermedizinalrat vom Bundespräsidenten für seine aufopfernde Arbeit verliehen
... wird der Neubau der Genuss Gasthaus Kohlröserlhütte eröffnet
Februar
5. Februar: die Grillstube Baumgartner und Musikantenstammtisch-Treffpunkt in Liezen wird als Restaurant und Grillstube eröffnet
Mai
15. Mai: nimmt die Abteilung Stocksport des Wintersportvereins Schladming ihre Asphaltbahnen in Betrieb
19. Mai: erhalten Schladming und Haus im Ennstal in Nizza, Frankreich, den Zuschlag als Austragungsort für die Alpine Skiweltmeisterschaft 1982
September
7. September: findet in Anwesenheit des FIS Präsidenten Marc Hodler die Konstituierung des Organisationskomitees der Alpinen Skiweltmeisterschaft 1982 statt
Oktober
15. Oktober: im Gipfelbuch des Zwieslings findet sich die Eintragung von Gregor Planitzer (Gründungsmitglied der Ortsstelle Haus des Bergrettungsdienstes) anlässlich seines 80. Geburtstages "Buama i dank Euch von Herzen Euer Vater Planitzer. Zur Erinnerung an den 80er v. Gori."
Dezember
12. Dezember: beginnt die vom Wintersportverein Schladming organisierte Steirische Abfahrtsmeisterschaft in Schladming

Geboren

Dezember
16. Dezember: Martin Stocker in Schladming, ehemaliger Skirennläufer und Juniorenweltmeister im Super-G

Gestorben

Februar
9. Februar: Peter Gerhardter III. im Schneesturm auf dem südamerikanischen Aconcagua, bekannter Alpinist aus der Familie Gerhardter
Juni
15. Juni: Franz Hollwöger in Grundlsee, Lehrer und Heimatforscher aus dem Ausseerland
Oktober
17. Oktober: Franz Wimmler in Liezen, Maurerpolier und Bürgermeister der Stadt Liezen (SPÖ)

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1979 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.