1973

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1973:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird auf die Planai erstmals eine Seilbahn errichtet und das erste Weltcuprennen, ein Abfahrtslauf, durchgeführt
... wird Alois Mandl Bürgermeister der Marktgemeinde Gröbming

März

28. März: wird die katholische Schülerverbindung K.Ö.St.V. Wolkenstein Liezen zu Admont gegründet

April

10. April: kommt es zum aufsehenerregenden Kunstdiebstahl aus der Ortskapelle Maria im Dorn in der Ennstaler Gemeinde Aich
20. April: die am 10. April aus der Ortskapelle Maria im Dorn gestohlenen Kunstgegenstände kehren an ihren Platz in die Kapelle zurück

Juli

7. Juli: beginnt der erste Trupp von Freiwilligen mit dem Wasserleitungsbau zur Grimminghütte
22. Juli: die Langspielplatte Zwanzleitner - Aus dem steirischen Ennstal wird im ORF Landesstudio Graz aufgenommen

September

8. September: wird die Stalingradkapelle in der Ennstaler Gemeinde Aigen im Ennstal geweiht
15. September: wird im Benediktinerstift Admont eine Fuchsienzüchtung auf den Namen Martha Wölger getauft

Dezember

22. Dezember: findet der vom Wintersportverein Schladming organisierte 1. Weltcup-Herren-Abfahrtslauf in Schladming statt
24. Dezember: zwei Tage nach Franz Klammers legendärem ersten Abfahrtssieg auf der Planai, der ersten FIS Weltcup-Abfahrt in Schladming, erleidet Laci Seibetseder, der diese FIS Weltcup-Abfahrt nach Schladming gebracht hat, einen Schlaganfall, von dem er sich nie mehr ganz erholt

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1973 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.