1968

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1968:

Ereignisse

in diesem Jahr
... wird im Raum des Militärflughafens Aigen im Ennstal der Film „Agenten sterben einsam“ mit Richard Burton gedreht
... werden die 1865 von Adolph Aloys von Braun in Aussee errichteten Villen für den Bau der Pensionsversicherungsanstalt Bad Aussee abgerissen
... hält der "Fotograf aus Leidenschaft" Clemens Handl seine ersten Vorträge vor Gästen des Gasthofes Bärenwirt in Aich
... wird Longin Mytiuk, praktischer Arzt in Schladming, der Titel Medizinalrat verliehen
Februar
13. Februar: der Liezener Manfred Schmid gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble (FRA) Gold im Einsitzer-Rennrodelbewerb
18. Februar: der Liezener Manfred Schmid gewinnt bei den Olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble (FRA) Silber im Doppelsitzer-Rennrodelbewerb
22. Februar: wird dem Olympiasieger im Rennrodeln, Manfred Schmid, der Ehrenring der Stadt Liezen überreicht
April
6. April: Reinhard Tritscher wird Dritter im Riesentorlauf in Heavenly Valley (USA)
Juni
3. Juni: führt die dritte Etappe der Österreich-Radrundfahrt über 216 Kilometer von Schladming nach Innsbruck
Juli
19. Juli: hält der "Fotograf aus Leidenschaft" Clemens Handl seinen ersten Alpenvereinsvortrag
August
18. August: organisiert der Wintersportverein Schladming den 1. Steirischen Wiesenslalom in Schladming

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1968 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.